Naturheilpraxis Meike Katrin Heyne
logo
Home
Vita Meike Heyne
Homöopathie
Samuel Hahnemann
Ähnlichkeitsprinzip
Herstellung
Behandlungsablauf
Indikationen
Kinder
Gesunde
Tiere
Patiententipps
metabolic balance®
Behandlungskosten
Kontakt
So finden Sie mich
Impressum

Homöopathie

Die Homöopathie ist eine für den Körper sanfte Methode, aus eigener Kraft wieder zur Gesundheit und ins Gleichgewicht zu finden. Das richtig gewählte Mittel stösst wichtige Prozesse und Heilungsfunktionen an, unterstützt dabei den Patienten, Störungen zu bewältigen und wieder gesund zu werden.

In der Homöopathie ist nicht die Krankheit sondern der erkrankte Mensch als Ganzes wichtig. Das heisst, es werden bei der Arzneiwahl eine Vielzahl von Symptomen berücksichtigt.

Begründer und Wortschöpfer der Homöopathie ist der deutsche Arzt Christian Friedrich Samuel Hahnemann. Er wurde 1755 in Meissen als drittes Kind des Porzelanmalers Christian Gottfried Hahnemann und Johanna Christiane Spiess  geboren und starb im Jahre 1843 in Paris.

Samuel Hahnemann leitete das Wort Homöopathie aus dem Griechischen ab, von homoios = ähnlich und von pathos = Leiden. Wörtlich bedeutet Homöpathie „ähnliches Leiden“. Sinngemäss steht hinter dem Wort Homöopathie aber mehr der Grundsatz „Ähnliches mit Ähnlichem heilen“. Weitere Informationen über Samuel Hahnemann, das Ähnlichkeitsprinzip und die Homöopathie finden Sie auf den nächsten Seiten.

Top
Naturheilpraxis Meike K. Heyne ** Messenhäuser Str. 59 ** 63322 Rödermark ** Tel. 0 60 74-91 40 23 12